Pub Quiz.

I can’t remember whether it was Silke‘s idea or mine (probably a team effort), but we have started attending the pub quiz league in Münster. In this case, “we” also includes Amin, Andrea, Joy and Ricarda. Our first attendance was nothing to shout about, but by now we are on a roll, comfortably clocking in a single digit place among 20+ teams.

Not only are the pub quizzes a good opportunity to spend a fun evening together, they also help to uncover interesting facts about the others: Amin’s amazing knowledge of 1980s audio dramas. Rica’s dark past as a fan of the Kelly Family. Joy and her non-existing interest in any kind of music (“Who is Johnny Cash?”; she has redeemed herself by being our chemistry nerd). Andrea’s ability to name Dortmund players from seasons long gone. Silke whose outstanding musical knowledge was only flawed by mixing up Aerosmith with Bon Jovi. And me, being the most competitive and knowing too much obscure trivia for my own good. Amusingly, we all seem to suck at the same topics: Geography, sports (except football), and 1980s heavy metal music.

The evenings sometimes end at a kebab shop, with us six munching on lahmacuns in comfortable silence. Good times.

Ich weiß nicht mehr, ob es Silkes oder meine Idee war (wahrscheinlich eine gemeinschaftliche Anstrengung), aber wir haben angefangen, bei der Kneipenquiz-Liga in Münster mitzumachen. In diesem Fall bedeutet “wir” auch Amin, Andrea, Joy und Ricarda. Über unsere erste Teilnahme breiten wir lieber den Mantel des Schweigens, aber mittlerweile läuft’s – wir kommen mit Leichtigkeit auf einen einstelligen Platz bei mehr als 20 Teams.

Die Kneipenquizze sind nicht nur eine gute Gelegenheit, einen netten Abend miteinander zu verbringen, sondern sorgen auch dafür, dass man interessante Dinge über die Anderen lernt: Amins unglaubliches Wissen über Hörspielkassetten der 80er. Ricas dunkle Vergangenheit als Fan der Kelly Family. Joy und ihr nicht vorhandenes Interesse an jeglicher Art von Musik (“Wer ist Johnny Cash?”; sie hat sich allerdings als unser Chemie-Nerd bewährt). Andreas Fähigkeit, Dortmund-Spieler aus lang vergangenen Spielzeiten zu benennen. Silkes außerordentliche Musik-Kenntnisse, die nur durch das Verwechseln von Aerosmith und Bon Jovi leicht getrübt wurden. Und meine Wenigkeit, die den meisten Ehrgeiz an den Tag legt und eindeutig zu viel Nischenwissen vorweisen kann. Amüsanterweise kacken wir alle bei den gleichen Themengebieten ab: Erdkunde, Sport (außer Fußball) und Heavy Metal Bands aus den 80ern. 

Die Abende beschließen wir manchmal mit einem Besuch bei einem Dönerladen, wo wir sechs dann in wohltuender Stille Lahmacuns in uns hineinfuttern. So muss das.

Desperation.

Music Quiz.

Lahmacun.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s