Dabró paschálawat w Moskwa.

When we looked out of the window whilst the plane was approaching Vnukovo airport, we had the disquieting thought that the pilot had taken the wrong course – the landscape below us looked strinkingly like the Black Forrest. It wasn’t until the first highrises appeared in the distance that we were reassured we were in the right country.

Moscow is very busy, features a whooping amount of extremely massive buildings, and has a major traffic problem. These were at least the impressions we got from the drive to our hotel. It’s also slightly dirty and could use a good landscaper. I was lucky enough to get a room with a view while Stefan and Uwe share a view of the back alley. We have only been here for 24 hours so there is not much to say yet (we spent most of the day at the trade fair where hostesses look like supermodels and men bid you farewell by placing a kiss on your hand), but I will keep you posted. Have some pictures for now:

Als wir aus dem Fenster schauten, während sich das Flugzeug dem Flughafen Vnukovo näherte, hatten wir das ungute Gefühl, dass der Pilot einen falschen Kurs geflogen war – die Landschaft unter uns sah dem Schwarzwald verdammt ähnlich. Erst als in der Ferne die ersten Hochhäuser auftauchten, waren wir uns sicher, im richtigen Land zu sein.

Moskau ist sehr hektisch, kann eine beeindruckende Zahl kolossaler Gebäude vorweisen, und hat ein Verkehrsproblem. Das waren zumindest die Eindrücke, die wir auf dem Weg ins Hotel gesammelt haben. Es ist außerdem etwas verdreckt und könnte einen Landschaftsgärtner gebrauchen. Ich hatte Glück und habe das Zimmer mit Aussicht bekommen, während Stefan und Uwe sich den Ausblick in den Hinterhof teilen. Wir sind erst seit 24 Stunden hier, von daher gibt es noch nicht viel zu berichten (wir haben den Großteil des Tages auf der Messe verbracht, wo Hostessen wie Supermodels aussehen und Männer einem beim Abschied die Hand küssen), aber ich halte Euch auf dem Laufenden. Für’s Erste gibt es ein paar Fotos:

Into Moscow.

Into Moscow.

Into Moscow.

Into Moscow.

View from my balcony / Blick von meinem Balkon:

View from my balcony.

View from my balcony.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s