Nutella Meringue.

Liv is about to move to Bavaria. To be precise, she is going to leave Münster on 1 March, a date which is approaching shockingly fast. We had talked for ages about her visiting me, but somehow never managed to nail a date. So it took the pressure of “last chance!” to finally make her come to my place (courtesy of Silke, as no sane person would let Liv drive on German roads).

I baked a Nutella meringue and a wildberry cheesecake, made some coffee and then tea, and we chatted – about everything and nothing at all, but mostly about the positively insane German language (examples of which were provided thanks to a textbook I had given Liv as a farewell gift). It was lovely having the girls over, and when it was time for them to take the long and winding road back to Münster, we all wondered why we hadn’t done this earlier. It might take some time for the next visit, but there will be another visit, you enthusiastic, lively, charming, wonderful Aussie. Even if I have to drag you up from Bavaria myself.

Liv wird demnächst nach Bayern ziehen. Um genau zu sein, wird sie Münster am 1. März verlassen – ein Datum, dem wir uns schockierend schnell nähern. Wir hatten schon seit Ewigkeiten darüber gesprochen, dass sie mich besuchen kommen wollte, aber irgendwie hatten wir es nie geschafft, einen Termin auszumachen. Erst der Druck der “letzten Chance!” führte dazu, dass sie endlich bei mir vorbeischaute (auch dank Silke, denn keine normale Person würde zulassen, dass Liv selber ein Auto auf deutschen Straßen steuert). 

Ich backte Nutella-Baisertorte und einen Waldbeeren-Käsekuchen, kochte Kaffee und später Tee, und wir quatschten – über alles und nichts, aber vor allem über die völlig verrückte deutsche Sprache (Beispiele gab es dank des Lehrbuches, das ich Liv geschenkt hatte, zuhauf). Es war wunderbar, die Mädels zu Besuch zu haben, und als es schließlich Zeit war, den langen Weg zurück nach Münster zu bestreiten, haben wir uns alle gefragt, warum wir das nicht schon früher gemacht haben. Es mag vielleicht etwas dauern, bis der nächste Besuch ansteht, aber es wird einen Besuch geben, Du enthusiastische, lebhafte, charmante, wunderbare Australierin. Selbst wenn ich Dich höchstpersönlich aus Bayern zu mir schleifen muss. 

Advertisements

2 thoughts on “Nutella Meringue.

  1. Pingback: Roadtrips
  2. admin 21 February 2012 / 5:30 pm

    Oh the EMOTION … and the cake … xxx

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s