A voyage into the brain and the rectum.

It was time to meet the guys in Essen again, so our starred chef Jule served a delicious dinner which did not only get the thumbs up from Gunnar, but from all of us. Sascha is obviously hormonally unchallenged and/or swamped as his topics ranged from cup sizes (“I checked what size I would have to wear!”) to the weird theory that your sex life will drastically change once you hit the fifties (I am not going to elaborate on this). So when he scrapped his wineglass in the end, it didn’t come as a big surprise. All in all, another amazingly funny evening with my friends – and more compliments for my new hair style. Should have cut it sooner.

Es war mal wieder an der Zeit, die Leute aus Essen zu treffen, also servierte unsere Sterneköchin Jule ein köstliches Abendessen, das nicht nur von Gunnar, sondern von uns allen die volle Punktzahl erhielt. Sascha ist offensichtlich hormonell unterfordert/übersättigt, da seine Themen sich von der Körbchengröße (“Ich hab mal überprüft, welche Größe ich so tragen müsste!”) bis hin zu der seltsamen Theorie erstreckten, dass das Sexleben sich ab dem 50. Lebensjahr dramatisch ändert (ich werde das hier nicht näher ausführen). Dass er am Ende noch sein Weinglas geschrottet hat, war dann keine große Überraschung mehr. Zusammengefasst war es mal wieder ein wirklich lustiger Abend mit meinen Freunden – und es gab erneut Komplimente für meine neue Frisur. Ich hätte mir die Haare schon viel früher abschneiden sollen.


Advertisements

4 thoughts on “A voyage into the brain and the rectum.

  1. allomorph 17 September 2010 / 6:48 pm

    ‘thumbs up’ auch von mir für die neue Frisur! :-*

    Like

    • Tinka 17 September 2010 / 8:41 pm

      Vielen lieben Dank, Liebes! :-*

      Like

  2. faru 21 September 2010 / 9:51 pm

    Boa, ich will die ‘Neue’ auch mal sehen… wieso kennt Silke die denn schon, obwohl sie sich derzeit in in Gaaaaanzganzweitweg aufhält??

    Like

    • Tinka 21 September 2010 / 10:01 pm

      Silke hat die Frisur bereits gesehen, weil sie direkt ein Foto angefordert hat. *g

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s