A quiet day.

Today was a quiet day – I stayed at home and did some paperwork. I also checked the chickens to make sure they haven’t frozen yet. But they were snuggled together in their little cot and enjoyed some corn.

Heute war ein ruhiger Tag – ich bin zuhause geblieben und habe meinen Schreibtisch aufgeräumt. Außerdem habe ich nach den Hühnern geschaut, um sicherzugehen, dass sie noch nicht festgefroren sind. Aber die saßen zusammengekuschelt im Stall und haben sich am Mais erfreut.

Oh, and Greta has found some new friends. It should only be a matter of time until she starts wondering why they aren’t moving at all.

Greta hat übrigens ein paar neue Freunde gefunden. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis sie sich wundert, warum die beiden sich überhaupt nicht bewegen.


Advertisements

One thought on “A quiet day.

  1. tantchen 11 January 2010 / 10:50 pm

    huhu cathrin…das ist soooo schön..deine hunde, die hühner, die katze und überhaupt ;0) bussi, bussi

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s